· 

alles crèmo?

marriage rocks - was zum schmunzeln

  

Ein mir besonders nahe stehender "Verwandter" mag keine Menüs, die mit Crème Fraîche zubereitet werden.

Ich liebe mit Crème Fraîche verfeinerte Gerichte. Ich mag Crème Fraîche in meiner Tomatensuppe, in meiner Kürbissuppe, in Saucen und überhaupt... 

 

Crème Fraîche ist einfach das gewisse Etwas in der Küche. Vergleichbar mit dem feinen Schliff, welcher einen Rohdiamanten erst perfekt macht. Crème Fraîche ist  DIE Geheimwaffe überhaupt, welche in keiner Küche fehlen darf. 

Der von mir angeheiratete Lieblings-"Verwandte" liebt Flammkuchen mit einer extra Portion Speck und ganz vielen Zwiebeln.

Besonders gerne hat er den cremigen Geschmack des Flamm-Kuchen-Belags... -aber er mag keine Crème Fraîche... Ich mag übrigens keine Zwiebeln!

 

rezept easy-peasy Flammkuchen

1 Stk. Blätterteig

1 Becher Crème Fraîche

Zwiebeln, Menge je nach persönlichem Geschmack und Gusto

Speck, Schinken usw. je nach eigenen Vorlieben und Launen

 

30 Minuten 180°

 

Bon appetit!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0