· 

sechsunddreissig jahre lang kein valentinstag für mich...

meine Valentinstags-Tipps für DICH

Für mich war der Valentinstag sechsunddreissig Jahre lang überhaupt kein Thema. Im Gegenteil, ich mochte dieses Datum gar nicht und ich habe den 14. Februar jedes Jahr mehr oder weniger erfolgreich ignoriert.

Wobei ignoriert so nicht stimmt, denn in der festen Absicht dies zu tun, war der Tag der Liebenden dann ja umso mehr präsent.    

 

Kurz nach meinem 35. Geburtstag, hatte die lange Einsamkeit aber endlich, ENDLICH (!) ein Ende und ich habe mich Hals über Kopf in meinen Traummann verliebt.

Für mich hing der Himmel voller Geigen und tut es immer noch. Die ganz grosse Liebe hatte mich nun doch noch gefunden.

Nach nur vier Wochen sind Herr G. und ich zusammen gezogen und als wir schon drei ganze Monate verheiratet waren, feierten wir unseren ersten Jahrestag zu zweit. Das ist jetzt zwölf Jahre her und seitdem zelebrieren wir den Valentinstag jedes Jahr mit einer kleinen Aufmerksamkeit und einem feinen Essen zu Hause, ganz romantisch. Wir zwei Ü40. Was lange währte, wurde endlich gut!

Übrigens vertrete ich dieselbe Meinung wie Kay von TwistheadCats, die Initiantin dieser Blogparade.

 

 

Nur weil du momentan Single bist, ist dies noch lange kein Grund, den Kopf in den Sand zu stecken.

 

  • Mach nicht denselben Fehler wie ich und ignoriere diesen speziellen Tag sechsunddreissig Jahre lang.

Handelt dein Traum von der ganz grossen Liebe?

  • Trau dich.
  • Riskiere etwas.
  • Investiere etwas.

Mut wird belohnt, vielleicht nicht sofort mit der ganz grossen Liebe, aber du wirst dich anschliessend ganz sicher stärker und selbstbewusster fühlen. Und wer weiss? Eins führt oft unverhofft zum anderen.

 

 

Und weil ich ganz genau weiss, wie sich Einsamkeit, Sehnsucht und unerfüllte Wünsche anfühlen, habe ich extra für den 14.  Februar die Valentins-Ü-Box zusammengestellt.

Die Valentins Ü-BOX richtet sich an alle Frauen, die sich gerne selber verwöhnen, denn eine kleine Belohnung zwischendurch tut auch der Seele gut. Die Box ist mit mehreren, süssen, hübschen, schicken, praktischen Überraschungen, aus dem Grächbodi-Shop-Sortiment gefüllt.

 

 

 

Die Valentins-Überraschungs-Box ist nur für Dich, Frau, Mama, Geliebte, Single-Power-Frau, Freundin, Schatz, Tochter.

 

Die Box eignet sich aber auch wunderbar zum weiterverschenken, frei nach dem Motto; geteilte Freude, ist doppelte Freude.  

 

 

UND NEIN! Es wird überhaupt rein gar nichts über den Inhalt verraten. Alles bleibt streng geheim. Bestellschluss ist am Dienstag, 6. Februar. Die Ü-Box wird am Mittwoch, 7. Februar der Post übergeben. Die Valentins-Ü-Box ist in einer kleinen, limitierten Anzahl verfügbar. Lieferung innerhalb der Schweiz.

 

Und jetzt wünsche ich uns allen einen wunderschönen Valentinstag! Jeder von uns!

Macht’s fein!

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Kay (Montag, 29 Januar 2018 16:20)

    Ich freue mich sehr, dass du mit diesem Beitrag an meiner Blogparade teilnimmst :)

    Klingt ja sehr spannend deine Ü Box, was da wohl drinnen ist?! ;) Man darf gespannt sein!

    Liebe Grüße, Kay.
    www.twistheadcats.com

  • #2

    Nina (Donnerstag, 01 Februar 2018 19:55)

    tolle Idee.