· 

Back dich glücklich

Die Maulwurftorte toll in Szene gesetzt

man nehme; eine Foto-Tapete und zwei Styroporteile

Die Maulwurftorte von Seite 40

Vielen unter euch wird Marlene von ‚sweet things‘ ein Begriff sein.  Marlene ist eine begnadete Back Fee und die Autorin des gleichnamigen Blogs.

 

Vor einiger Zeit rief Marlene auf Instagram zur #siwssbloggerchallenge auf und ich bin ihrer Einladung gefolgt.

 

Ich mag Blogparaden sehr gerne und während dieser hier durfte ich nicht nur viele, tolle Schweizer-Blogs kennenlernen, sondern bekam auch noch wertvolle Fotografie-Tipps von Marlene mit auf den Weg.

 

So verriet uns Marlene beispielsweise, wie man sich mit ganz einfachen Hilfsmitteln, zwei - bis drei Styroporplatten und schönen Tapeten selber ein effektives Fotostudio, das nicht teuer sein muss, bauen kann.

 

Ich gebe zu, diese Möglichkeit hat mich fasziniert und der Gedanke liess mich nicht mehr los.

 

Styroporplatten waren einfach zu besorgen, aber wo sollte ich schöne Tapeten herbekommen?

Marlene hatte mir da wirklich einen Floh ins Ohr gesetzt.

 

Fündig wurde ich schliesslich bei Trenddeko und entschieden habe ich mich für eben diese wunderschöne Foto-Tapete, die ihr unter der Torte seht.

 

Und damit ich endlich mit dem Fotografieren und Umsetzen der gesammelten Tipps starten konnte, musste ich nun nur noch eine würdige Torte backen.

 

Meine Wahl fiel auf die Maulwurfstorte auf Seite 40, vom Buch „Back dich glücklich“. (Wer das Buch noch nicht kennt, darf sich gerne hier reinlesen)  

 

Und eigentlich geht es mir wie Wally, deren Freundin bemängelt, dass Wallys Kuchen manchmal nicht sehr schön in Form sind, aber so gut schmecken, dass sie auch schief sein dürfen.

 

Zitat von Waltraud Tschurtschenthaler:   „Ich bin der ‘Hundertwasser‘ unter den Kuchenbäckern.“

 

Vielleicht bin ich ja der Picasso unter den Hobbybäckern. 

 

Übrigens findet ihr bei Trenddeko  noch viel mehr als Tapeten.  

 

Macht’s hübsch und bis ganz bald.

 

Wir lesen uns. 

 

Eure Esther

Kommentar schreiben

Kommentare: 0